Rückgängig Rückgängig

Viega Edelstahlrohr 1.4520: wirtschaftliche Lösung für Heizungs- und Industrieanlagen

Das Edelstahlrohr bietet neue Kombinationsmöglichkeiten für mehr Wirtschaftlichkeit.

Unser neues Edelstahlrohr 1.4520 sorgt für mehr Wirtschaftlichkeit. Der Grund: Es besteht aus dem wirtschaftlicheren Werkstoff 1.4520 nach DIN EN 10088-2. 

In den Dimensionen 15 bis 108 mm eignet es sich perfekt für die Installation von Heizungs- und Industrieanlagen.

Das neue Edelstahlrohr bietet eine wirtschaftliche Alternative sowohl für geschlossene Heiz- und Kühlkreisläufe als auch für Industrie- und Sonderanwendungen.

Vielfältige Einsatzgebiete und Kombinationsmöglichkeiten

Das neue Edelstahlrohr bietet eine wirtschaftliche Alternative sowohl für 

  • geschlossene Heiz- und Kühlkreisläufe als auch 
  • für Industrie- und Sonderanwendungen

Das Sortiment ist umfangreich. Die verschiedenen Bauteile und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen sind in den Dimensionen 15 bis 108 mm verfügbar - selbstverständlich inklusive der Zwischengröße 64 mm.  

Dank vielfältiger Kombinationsmöglichkeiten mit

können Sie die Systemkomponenten optimal aufeinander abstimmen.

  • Auf einen Blick: Gründe für das neue Edelstahlrohr
    • Wirtschaftliche Alternative für geschlossene Heiz- / Kühlkreisläufe und Industrieanwendungen
    • Kombinierbar mit Profipress-, Sanpress Inox- und Sanpress-Pressverbindern
    • Keine Verwechslungsgefahr, da klare Kennzeichnung des Rohres
    • Erhältlich in den Abmessungen 15-108 mm, inkl. Zwischengröße 64 mm
    • Sekundenschnelle Montage
    • Systemkomponenten optimal aufeinander abgestimmt
    • Hohe Sicherheit dank Viega SC-Contur, der "unverpresst undicht"-Funktion.
Alle Details im Produktkatalog entdecken

Hochwertige Dichtelemente, hohe Wirtschaftlichkeit

Wirtschaftlich zu sein bedeutet in vielen industriellen Anwendungen, langfristig einwandfreien Betrieb sicherzustellen. Die von Viega verwendeten Dichtelemente aus hochwertigen Elastomeren sind exakt auf die jeweiligen Medien- Druck- und Temperaturbedingungen der verschiedenen Anwendungsgebiete abgestimmt. 

Zum Einsatz kommen entsprechend der Betriebstemperaturen: EPDM- und FKM-Dichtelemente. Ganz egal, ob

  • technische Gase
  • Druckluft
  • Kühlwasser oder 
  • andere Sonderanwendungen:

das Viega Edelstahlrohr 1.4520 bietet im Systemverbund für alle Industrieanwendungen die passende Lösung. 

Das Ergebnis: eine störungsfreie Produktion, geringe Stillstandzeiten und damit eine hohe Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit.

Zwei kupferfarbene Linien, das kupferfarbene Symbol und die kupferfarbenen Schutzstopfen an den Rohrenden weisen darauf hin, dass das Rohr nicht für Trinkwasser- oder Frischwasseranwendungen geeignet ist.

Für einen optimalen Service verwendet diese Website Cookies, so beispielsweise für Statistikzwecke. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung