Raxinox - Edelstahl inside

Mit Raxinox bringt Viega das erste von Hand biegbare Trinkwasserrohr für die Edelstahl-Installation auf den Markt.

Das innovative Rohr ist mit einem druck- und temperaturbeständigen Edelstahl-Inliner ausgestattet und bildet zusammen mit den Edelstahl- Verbindern, die raxial verpresst werden, eine wirtschaftliche Alternative für die Trinkwasser-Installation auf der Etage – mit großer Flexibilität und höchsten Hygieneeigenschaften. Die Installation von strömungsoptimierten Ring- und Reihenleitungen ist mit Viega Raxinox schnell und mühelos umsetzbar.

Ein System für jede Anforderung

Viega Raxinox ist das Edelstahl-Presssystem, das sich von Hand biegen lässt und somit die Vorteile von Kunststoff- und Edelstahl-Presssystemen miteinander vereint. Durchgängige Edelstahl-Installationen – vom Wasserzähler bis zur letzten Zapfstelle – sind mit dem leicht biegbaren Rohr wortwörtlich im Handumdrehen verlegt. Ein echter Gewinn, wenn Ring und Reihenleitungen die gewählten Verteilungsarten sind (Abb. 1). Denn das flexible Rohr spart hierbei nicht nur Verbinder, sondern vor allem auch jede Menge Arbeitszeit.  

Die erste Pressverbindung ohne Dichtelement

Durch die von Viega entwickelte raxiale Verbindungstechnik bietet Viega Raxinox die erste Pressverbindung ohne Dichtelement für Kunststoffrohre mit Edelstahl-Inliner. Dabei wird eine radiale Bewegung in eine raxiale Verpressung umgewandelt (Abb. 2). Zur Ausführung können die bestehenden Presswerkzeuge für die raxiale Verpressung verwendet werden.  

Technik

  • hochstabiler Edelstahl-Inliner
  • normkonform vorgedämmte Rohrvarianten
  • Edelstahlverbinder mit minimalen Querschnittsverengungen
  • bewährte raxiale Presstechnik ohne Dichtelement
  • Verpressung mit den bestehenden Presswerkzeugen für die raxiale Presstechnik

Die Vorteile auf einen Blick

  • alle medienberührten Rohroberflächen durchgängig aus Edelstahl
  • schnell und einfach von der Rolle verlegbar
  • Einsparung vieler Verbinder durch von Hand biegbare Umlenkung
  • wirtschaftlich bis zur letzten Zapfstelle
  • kontrollierte Einstecktiefe durch Sichtfenster am Verbinder
  • einfach mit der Raxinox-Schere zu trennen – macht Rohrschneider überflüssig
  • einfacher Transport und bequemes Handling
  • Viega SC-Contur in allen Raxinox-Verbindern
Raxinox-Verbinder, Doppelwandscheibe