FAQ - Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Fragen und Antworten zu den Viega Visign Produkten. Für weitere Fragen zu unseren Produkten stehen Ihnen unsere Fachpartner zur Verfügung. Finden Sie den Fachpartner in Ihrer Nähe.

  1. Betätigungsplatten

    1. Welche Betätigungsplatte kann mit welchem UP-Spülkasten kombiniert werden?
      Antwort anzeigen

      Generell können alle Viega-Betätigungsplatten mit allen Viega UP-Spülkästen ab Baujahr 2007 kombiniert werden. Sollte der Spülkasten vor 2007 installiert worden sein, so muss das ausgetauscht werden. Dafür stehen abhängig vom eingebauten Spülkasten Ablaufventilsets zum Umbau zur Verfügung.

      Ansicht schliessen
    2. Welche Betätigungsplatte kann mit welchem UP-Spülkasten kombiniert werden?

      Generell können alle Viega-Betätigungsplatten mit allen Viega UP-Spülkästen ab Baujahr 2007 kombiniert werden. Sollte der Spülkasten vor 2007 installiert worden sein, so muss das ausgetauscht werden. Dafür stehen abhängig vom eingebauten Spülkasten Ablaufventilsets zum Umbau zur Verfügung.

    3. Welche Materialien stehen zur Auswahl?
      Antwort anzeigen

      Viega Betätigungsplatten werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Für den öffentlichen Bereich stehen robuste Betätigungsplatten aus Metall zur Verfügung. Für den Privatbereich kann zwischen Kunststoff-, Metall-, oder Glas-Betätigungsplatten ausgewählt werden.

      Ansicht schliessen
    4. Welche Materialien stehen zur Auswahl?

      Viega Betätigungsplatten werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Für den öffentlichen Bereich stehen robuste Betätigungsplatten aus Metall zur Verfügung. Für den Privatbereich kann zwischen Kunststoff-, Metall-, oder Glas-Betätigungsplatten ausgewählt werden.

    5. Wie pflege/reinige ich die Betätigungsplatte richtig?
      Antwort anzeigen

      Zur Reinigung der WC-betätigungsplatte eignen sich nur milde, seifenhaltige Reinigungsmittel. Scheuermittel oder alkohol-, amoniak-, salzsäure-, phosphorsäure- oder essigsäurehaltige Produkte greifen die Oberflächen an und dürfen deshalb nicht verwendet werden.

      Ansicht schliessen
    6. Wie pflege/reinige ich die Betätigungsplatte richtig?

      Zur Reinigung der WC-betätigungsplatte eignen sich nur milde, seifenhaltige Reinigungsmittel. Scheuermittel oder alkohol-, amoniak-, salzsäure-, phosphorsäure- oder essigsäurehaltige Produkte greifen die Oberflächen an und dürfen deshalb nicht verwendet werden.

    7. Was muss ich zum fliesenbündigen Einbau wissen?
      Antwort anzeigen

      Ein fliesenbündiger Einbau der Viega-Betätigungsplatten ist mit den Viega-Vorwandsystemen Eco Plus und Steptec möglich. Zur Auswahl stehen für den fliesenbündigen Einbau der WC-Betätigungsplatten zwei in der Rahmentiefe unterschiedliche Einbaurahmen. Diese ermöglichen den fliesenbündigen Einbau sowohl der Betätigungsplatten der Serie Visign for Style (10, 11, 12, 14), als auch den fliesenbündigen Einbau der Serie Visign for More (100, 101, 104). Zusätzlich können auch die sensitiven Betätigungsplatten Visign for Care, Visign for Style und Visign for More 100 fliesenbündig eingebaut werden.

      Ansicht schliessen
    8. Was muss ich zum fliesenbündigen Einbau wissen?

      Ein fliesenbündiger Einbau der Viega-Betätigungsplatten ist mit den Viega-Vorwandsystemen Eco Plus und Steptec möglich. Zur Auswahl stehen für den fliesenbündigen Einbau der WC-Betätigungsplatten zwei in der Rahmentiefe unterschiedliche Einbaurahmen. Diese ermöglichen den fliesenbündigen Einbau sowohl der Betätigungsplatten der Serie Visign for Style (10, 11, 12, 14), als auch den fliesenbündigen Einbau der Serie Visign for More (100, 101, 104). Zusätzlich können auch die sensitiven Betätigungsplatten Visign for Care, Visign for Style und Visign for More 100 fliesenbündig eingebaut werden.

    9. Was muss ich bei elektronischen Betätigungsplatten beachten/vorsehen?
      Antwort anzeigen

      Generell sollte bei elektronischen Betätigungsplatten ein entsprechender Stromanschluss vorgesehen werden. Den elektronischen Viega-Betätigungsplatten liegt ein Netzteil bei. Dieses muss bei der Installation außerhalb des Spülkastens (in der Vorwand) untergebracht werden. Sollte es keine Möglichkeit für einen Stromanschluss geben (z. Bsp. in der Renovierung), so kann auch ein Batteriefach separat bestellt werden.

      Ansicht schliessen
    10. Was muss ich bei elektronischen Betätigungsplatten beachten/vorsehen?

      Generell sollte bei elektronischen Betätigungsplatten ein entsprechender Stromanschluss vorgesehen werden. Den elektronischen Viega-Betätigungsplatten liegt ein Netzteil bei. Dieses muss bei der Installation außerhalb des Spülkastens (in der Vorwand) untergebracht werden. Sollte es keine Möglichkeit für einen Stromanschluss geben (z. Bsp. in der Renovierung), so kann auch ein Batteriefach separat bestellt werden.

    11. Was versteht man unter der Viega Hygiene+ Funktion?
      Antwort anzeigen

      Der Erhalt der Trinkwassergüte steht in allen Gebäuden an oberster Stelle. Viega bietet mit dem Hygiene+ Konzept die passende Lösung. Durchgeschleifte Reihen- und Ring-Installationen in Kombination mit den sensitiven Viega-Betätigungsplatten gewährleisten Trinkwasserhygiene auch bei Nutzungsunterbrechungen. Die elektronische Betätigungsplatte mit integrierter Viega Hygiene+ Funktion erkennt eine fehlende Trinkwasserentnahme (z. Bsp. im Urlaub) und löst selbstständig eine Spülung aus. So wird einer Verkeimung der Trinkwasserleitung durch Stagnation vorgebeugt.

      Ansicht schliessen
    12. Was versteht man unter der Viega Hygiene+ Funktion?

      Der Erhalt der Trinkwassergüte steht in allen Gebäuden an oberster Stelle. Viega bietet mit dem Hygiene+ Konzept die passende Lösung. Durchgeschleifte Reihen- und Ring-Installationen in Kombination mit den sensitiven Viega-Betätigungsplatten gewährleisten Trinkwasserhygiene auch bei Nutzungsunterbrechungen. Die elektronische Betätigungsplatte mit integrierter Viega Hygiene+ Funktion erkennt eine fehlende Trinkwasserentnahme (z. Bsp. im Urlaub) und löst selbstständig eine Spülung aus. So wird einer Verkeimung der Trinkwasserleitung durch Stagnation vorgebeugt.

  2. Duschrinnen

    1. Aus welchem Material bestehen die Designroste?
      Antwort anzeigen

      Generell bestehen die Roste aus hochwertigem Edelstahl und sind somit bei allen haushaltsüblichen Abwässern bestens einsetzbar.

      Ansicht schliessen
    2. Aus welchem Material bestehen die Designroste?

      Generell bestehen die Roste aus hochwertigem Edelstahl und sind somit bei allen haushaltsüblichen Abwässern bestens einsetzbar.

    3. Bietet Viega auch andere Materialien bei ihren Rosten an?
      Antwort anzeigen

      Ja, bei den Advantix-Duschrinnen aus Edelstahl gibt es zwei Glasrost-Varianten aus grauem oder schwarzem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG). Ein weiterer Rost ermöglicht das Einlegen von verschiedenen Materialien wie Naturstein oder Holz.

      Ansicht schliessen
    4. Bietet Viega auch andere Materialien bei ihren Rosten an?

      Ja, bei den Advantix-Duschrinnen aus Edelstahl gibt es zwei Glasrost-Varianten aus grauem oder schwarzem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG). Ein weiterer Rost ermöglicht das Einlegen von verschiedenen Materialien wie Naturstein oder Holz.

    5. Welche Oberflächen haben die Edelstahlroste und gibt es verschiedene Varianten?
      Antwort anzeigen

      Jeden Rost der Edelstahl-Duschrinnen gibt es in zwei Varianten, als matt-geschliffen und als hochglanz-poliert. Die Stegroste der Vario-Duschrinne sind in mit vierOberflächen lieferbar. Matt-geschliffen, hochglanz-poliert, sowie als schwarz oder weiß beschichtete Ausführung.

      Ansicht schliessen
    6. Welche Oberflächen haben die Edelstahlroste und gibt es verschiedene Varianten?

      Jeden Rost der Edelstahl-Duschrinnen gibt es in zwei Varianten, als matt-geschliffen und als hochglanz-poliert. Die Stegroste der Vario-Duschrinne sind in mit vierOberflächen lieferbar. Matt-geschliffen, hochglanz-poliert, sowie als schwarz oder weiß beschichtete Ausführung.

    7. In welchen Längen sind die Roste verfügbar?
      Antwort anzeigen

      Da die Vario-Duschrinne flexibel von 300 mm – 1200 mm einsetzbar ist, ist auch der Rost auf ein individuelles Maß kürzbar. Bei den Advantix-Duschrinnen aus Edelstahl gibt es 5 Rostlängen zwischen 750 mm  und 1200 mm.

      Ansicht schliessen
    8. In welchen Längen sind die Roste verfügbar?

      Da die Vario-Duschrinne flexibel von 300 mm – 1200 mm einsetzbar ist, ist auch der Rost auf ein individuelles Maß kürzbar. Bei den Advantix-Duschrinnen aus Edelstahl gibt es 5 Rostlängen zwischen 750 mm  und 1200 mm.

    9. Werden die Roste mit verschiedenen Rahmen eingesetzt und wenn ja welche gibt es?
      Antwort anzeigen

      Ob mit oder ohne Rahmen ist eine Frage des Geschmacks. Ganz dezent sehen Rinnenroste ohne Rahmen aus, wobei der Rahmen einen sauberen Fliesenabschluss auf den langen Seiten bildet. Ist dies gewünscht, stehen hier für die Edelstahl-Duschrinnen drei Varianten zur Auswahl.

      Ansicht schliessen
    10. Werden die Roste mit verschiedenen Rahmen eingesetzt und wenn ja welche gibt es?

      Ob mit oder ohne Rahmen ist eine Frage des Geschmacks. Ganz dezent sehen Rinnenroste ohne Rahmen aus, wobei der Rahmen einen sauberen Fliesenabschluss auf den langen Seiten bildet. Ist dies gewünscht, stehen hier für die Edelstahl-Duschrinnen drei Varianten zur Auswahl.

  3. Wand- und Bodenabläufe

    1. Aus welchem Material bestehen die Designroste?
      Antwort anzeigen

      Generell bestehen die Roste aus hochwertigem Edelstahl und sind somit bei allen haushaltsüblichen Abwässern bestens einsetzbar.

      Ansicht schliessen
    2. Aus welchem Material bestehen die Designroste?

      Generell bestehen die Roste aus hochwertigem Edelstahl und sind somit bei allen haushaltsüblichen Abwässern bestens einsetzbar.

    3. Gibt es unterschiedliche Größen und Formen bei den Ablaufrosten?
      Antwort anzeigen

      Ja, neben den quadratischen Formen bietet Viega auch runde Designroste an. Diese gibt es mit dem Durchmesser 110 mm für Badabläufe sowie 145 mm für Bodenabläufe. Die Größen der quadratischen Ausführungen sind 100 mm bzw. 150 mm. Beim Vario-Wandablauf sind die Roste flexibel von 300 mm – 1200 mm einsetzbar.

      Ansicht schliessen
    4. Gibt es unterschiedliche Größen und Formen bei den Ablaufrosten?

      Ja, neben den quadratischen Formen bietet Viega auch runde Designroste an. Diese gibt es mit dem Durchmesser 110 mm für Badabläufe sowie 145 mm für Bodenabläufe. Die Größen der quadratischen Ausführungen sind 100 mm bzw. 150 mm. Beim Vario-Wandablauf sind die Roste flexibel von 300 mm – 1200 mm einsetzbar.

    5. Bietet Viega auch andere Materialien bei ihren Rosten an?
      Antwort anzeigen

      Ja, bei den Advantix-Bad- und Bodenabläufen gibt es zwei Glasrost-Varianten aus grauem oder schwarzem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG). Ein weiterer Rost ermöglicht das Einlegen von verschiedenen Materialien wie Naturstein oder Holz.

      Ansicht schliessen
    6. Bietet Viega auch andere Materialien bei ihren Rosten an?

      Ja, bei den Advantix-Bad- und Bodenabläufen gibt es zwei Glasrost-Varianten aus grauem oder schwarzem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG). Ein weiterer Rost ermöglicht das Einlegen von verschiedenen Materialien wie Naturstein oder Holz.

    7. Welche Oberflächen haben die Edelstahlroste und gibt es verschiedene Varianten?
      Antwort anzeigen

      Alle Roste der Bad- und Bodenabläufe haben eine matt-geschliffene Oberfläche. Die Stegroste des Vario-Wandablaufs sind in mit 4 Oberflächen lieferbar. Matt-geschliffen, hochglanz-poliert, sowie als schwarz oder weiß beschichtete Ausführung.

      Ansicht schliessen
    8. Welche Oberflächen haben die Edelstahlroste und gibt es verschiedene Varianten?

      Alle Roste der Bad- und Bodenabläufe haben eine matt-geschliffene Oberfläche. Die Stegroste des Vario-Wandablaufs sind in mit 4 Oberflächen lieferbar. Matt-geschliffen, hochglanz-poliert, sowie als schwarz oder weiß beschichtete Ausführung.

    9. Werden die Roste mit verschiedenen Rahmen eingesetzt und wenn ja welche gibt es?
      Antwort anzeigen

      Alle Roste für Bad- und Bodenabläufe werden in einen Aufsatz mit Rahmen gelegt. Dies ermöglicht ein sauberes Verfliesen, sowie ein schnelles Entnehmen und wieder einlegen des Rostes. Hier empfehlen wir dringend einen Rahmen aus Edelstahl. Beim Vario- Wandablauf kann ebenfalls ein Viega- Fliesenabschlussprofil eingesetzt werden. 

      Ansicht schliessen
    10. Werden die Roste mit verschiedenen Rahmen eingesetzt und wenn ja welche gibt es?

      Alle Roste für Bad- und Bodenabläufe werden in einen Aufsatz mit Rahmen gelegt. Dies ermöglicht ein sauberes Verfliesen, sowie ein schnelles Entnehmen und wieder einlegen des Rostes. Hier empfehlen wir dringend einen Rahmen aus Edelstahl. Beim Vario- Wandablauf kann ebenfalls ein Viega- Fliesenabschlussprofil eingesetzt werden.