Rückgängig Rückgängig

Berufserfahrene

Als global agierendes Unternehmen suchen wir Menschen, die Verantwortung übernehmen: Talente, Fachkräfte, Ingenieure, Spezialisten und Querdenker mit Berufserfahrung oder einer qualifizierten technischen Ausbildung. Sorgen Sie mit uns dafür, dass aus Räumen Lebensräume werden und unsere Kompetenzfelder – Trinkwasserhygiene, Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit – globaler Standard. Wir bieten vielseitige Perspektiven in zukunftsfähigen Fachbereichen und fördern Sie in Ihrer persönlichen wie fachlichen Weiterentwicklung.

Wer die Zukunft gestaltet, steuert viele Prozesse - vor allem Denkprozesse.

Alle Stellenangebote

Einblicke: Teresa erzählt von ihren Erfahrungen.

Wer Viega am Stammsitz in Attendorn besucht, lernt Teresa gleich kennen, wenn er durch die Drehtür ins Hauptgebäude hereinkommt. Dort arbeitet sie am Empfang. Seit 2009 bringt sie hier ihre offene und kommunikative Art sowie ihre Fremdsprachenkenntnisse voll zur Geltung. Im Unternehmen ist sie schon seit 2001. Damals arbeitete sie noch im Bereich Werbung International, reiste viel und lernte Menschen verschiedener Kulturen kennen. Wir haben mit Teresa über ihre Erfahrungen gesprochen. 

Teresa, warum sind Sie aus dem Bereich „Werbung International“ an den Empfang gewechselt?

Nach der Geburt meiner Kinder war für mich klar: Ich möchte viel Zeit mit ihnen verbringen und daher geschäftlich weniger reisen. Viega gab mir die Möglichkeit, eine Halbtagsstelle in einem für mich damals neuen Bereich anzutreten. So kann ich bis heute Familie und Job perfekt in Einklang bringen. 

Wie sind Sie auf Viega aufmerksam geworden und warum haben Sie sich dazu entschieden, bei Viega zu arbeiten?

Ursprünglich komme ich aus dem Siegerland. Als mein Mann und ich gemeinsam nach Attendorn zogen, suchte ich einen Job, der in der Nähe liegt und in dem ich meine Stärken entfalten kann. Viega war meine erste Anlaufstelle. Denn in Attendorn nicht auf Viega aufmerksam zu werden, ist kaum möglich. Ausschlaggebend war letztlich, dass Viega damals verstärkt in den internationalen Märkten aktiv wurde und ich die Chance hatte, einen Teil zu dieser spannenden Entwicklung beizutragen. 

Gibt es ein besonderes Erlebnis bei Viega, welches Sie gerne teilen möchten?

Meine Rückkehr 2009 begann mit einem Sprung ins kalte Wasser. Während meiner Elternzeit fand ein großer Umbau in der Zentrale in Attendorn statt. Davon war auch der Empfangsbereich – mein damals neuer Arbeitsplatz – betroffen. Aber nicht nur die Räumlichkeiten änderten sich, auch das Besucherverwaltungssystem, das ich gemeinsam mit meiner Kollegin von Beginn an neu aufbaute. 

Was macht Viega für Sie einzigartig?

Einzigartig ist Viega für mich aus drei Gründen: Erstens habe ich hier die Möglichkeit, meinen Job mit meiner Leidenschaft für Sprachen zu verbinden. Zweitens hat Viega mir den Einstieg nach der Elternzeit leichtgemacht. Und drittens kann ich heute dank des „Timeflex“-Modells meine Überstunden durch Verfügungstage abbauen. 

Kurz und knapp: Was zeichnet Viega für Sie aus?

Sicherheit, Stabilität und Zuverlässigkeit eines Familienunternehmens gepaart mit dem Erfindergeist immer neue Innovationen zu schaffen.

Ich kann Familie und Job perfekt in Einklang bringen.

Neugierig, welche Jobs auf Sie warten?

Sie haben noch Fragen?

Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns direkt an:

karriere@viega.de oder 02722 61-5600

Folgen Sie uns!

Für einen optimalen Service verwendet diese Website Cookies, so beispielsweise für Statistikzwecke. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung