Rückgängig Rückgängig

Datenschutz

  • 1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

    1.1 Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung der App "Viega Tool Services". Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

    1.2 Verantwortlicher gemäß. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Viega Holding GmbH & Co. KG, Viega Platz 1, 57439 Attendorn, info@viega.de, Tel. +49 2722 61, Fax +49 2722 61-1415. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Datenschutz@viega.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz "der Datenschutzbeauftragte".

    1.3 Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie von Ihnen angegeben werden, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder – im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten – schränken die Verarbeitung ein.

    1.4 Falls wir für einzelne Funktionen der App Viega Tool Services auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

  • 2. Ihre Rechte

    2.1 Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

    • Recht auf Auskunft,
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    • Recht auf Datenübertragbarkeit.

    2.2 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren.

  • 3. Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung der Viega App

    3.1 Bei Herunterladen der App "Viega Tool Management" werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.

    3.2 Wenn Sie die App "Viega Tool Management" nutzen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Funktionen unserer mobilen App anzubieten und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a und f DS-GVO):

    3.2.1 Protokolldateien

    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • Jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt
    • Browser, Sprache und Version der Browsersoftware
    • Betriebssystem und dessen -version
    • Von Ihnen zur Produkterkennung bereitgestellte Bilder und Videos
    • Sprache und Version der Browsersoftware.

    3.2.2 Gerätedaten

    Weiterhin benötigen wir Ihre Gerätekennzeichnung, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI = International Mobile Equipment Identity), eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI = International Mobile Subscriber Identity), Mobilfunknummer (MSISDN), MAC-Adresse für WLAN-Nutzung, Name Ihres mobilen Endgerätes, E-Mail-Adresse.

    3.2.3 Benutzeraccount

    Die Verwendung der App Viega Tool Services setzt einen für Sie freigeschalteten Benutzeraccount voraus. Dafür müssen personenbezogene Daten wie Name, Vorname, Telefonnummer, Benutzername und Passwort hinterlegt werden.

    3.2.4 Daten von Trackern, Fahrzeugen und Werkzeugen
    Nach Installation der App Viega Tool Services und bei aktivierter Bluetooth- Funktion Ihres mobilen Endgerätes wird automatisch, auch wenn die App Viega Tool Services nicht geöffnet ist, eine Datenverbindung mit Trackern und/oder Werkzeugen Ihres Unternehmens hergestellt. Dabei wird die Position des Trackers/Werkzeuges anhand der Position Ihres mobilen Endgerätes bei Nutzung verschiedener Technologieren erfasst, einschließlich der IP- Adresse und weiterer Werkzeuginformationen. Viega Presswerkzeuge können beispielsweise Daten zur Betriebsbereitschaft, zur Anzahl der vorgenommenen Verpressungen und über das Erreichen von Wartungsintervallen übermitteln. Die so übermittelten Daten sind auch für andere Benutzer der App Viega Tool Services Ihres Unternehmens sichtbar.
    Die Freischaltung der Werkzeuge/Tracker kann auch über die App Viega Tool Services vorgenommen werden. Dies kann durch manuelle Dateneingabe oder durch Scannen eines QR- Codes erfolgen.

    3.3 Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung der App Viega Tool Services Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Gerätespeicher Ihres mobilen Endgerätes abgelegt und der von Ihnen verwendeten mobilen App zugeordnet gespeichert werden. Durch Cookies können der Stelle, die den Cookie setzt (hier: uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr mobiles Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, mobile Apps insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

    Die Viega App nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

    • Transiente Cookies (dazu b)
    • Persistente Cookies (dazu c).

    3.3.1 Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie unsere mobile App schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihrer Viega App zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr mobiles Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie die Viega App erneut nutzen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder die Viega App schließen.

    3.3.2 Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Einstellungen Ihres mobilen Betriebssystems und der Viega App nach Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen der Viega App nutzen können.

    3.4 Einsatz von Drittsoftware und Cookies

    Wir nutzen die Analysesoftware „Webtrekk Analytics“, um statistische Daten über die Nutzung der Viega App zu erheben und das Angebot entsprechend zu optimieren. Dies ist ein Statistik Programm, welches die Nutzung anonymisiert oder pseudonymisiert aufzeichnet. Der Einsatz von Webtrekk Analytics ermöglicht uns eine pseudonymisierte Analyse von Nutzerverhalten, wozu Informationen, die Ihr Browser übermittelt, erhoben und ausgewertet werden. Alle Auswertungen werden nicht personenbezogen, sondern anonymisiert oder pseudonymisiert durchgeführt, d. h. persönliche Identifikationsmerkmale werden durch ein Kennzeichen zu dem Zweck ersetzt, die Bestimmung des Betroffenen auszuschließen oder wesentlich zu erschweren.
    Die IP-Adresse wird dazu sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Im Rahmen von Webtrekk Analytics werden auch Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die mittels Ihres Webbrowsers oder anderen Programmen auf Ihr Endgerät (z.B. PC, Smartphone) übermittelt werden. Diese werden lokal auf Ihrem Endgerät abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten. Der Datenerhebung und -speicherung durch Webtrekk Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Hierzu rufen Sie bitte folgenden Link auf: https://www.webtrekk.com/de/index/opt-out-webtrekk/abmeldung-vom-tracking. Durch Bestätigung des Links wird auf Ihrem Datenträger ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Endgerät auch dieser Opt-Out-Cookie gelöscht wird, d.h., wenn Sie weiterhin der Datenerhebung durch Webtrekk Analytics widersprechen wollen, Sie erneut den Opt-Out-Cookie setzen müssen. Der Opt-Out-Cookie ist pro Browser und Endgerät gesetzt. Falls Sie unsere Website von zu Hause und der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchen, müssen Sie in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Rechnern den Opt-Out-Cookie aktivieren.

    Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a und f DSGVO.

    3.5 Weitergabe der Daten an Auftragsverarbeiter

    Wir sind für die die Programmierung, Bereitstellung und die Pflege der App Viega Tool Services auf Fremdunternehmen und externe Dienstleister („Auftragsverarbeiter“) angewiesen. Außerdem setzen wir externe Dienstleister für Vertriebs- und Marketingdienstleistungen, Vertragsmanagement und Zahlungsabwicklung ein. An diese Auftragsverarbeiter werden die personenbezogene Daten weitergegeben, die für die von ihnen übernommenen Dienstleistungen erforderlich sind. Diese Auftragsverarbeiter werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt und vertraglich verpflichtet, die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden und im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zu verarbeiten. 

    Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten an Auftragsverarbeiter ist Art. 28 Abs. 1 DSGVO, hilfsweise auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, weil die Bereitstellung der Viega App ohne die Auftragsverarbeiter nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand erfolgen könnte und Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
    Wir teilen Ihnen die Auftragsverarbeiter auf Wunsch selbstverständlich mit.

    3.6 Datenübermittlung außerhalb des EWR

    Möglicherweise übermitteln wir personenbezogene Daten an Empfänger außerhalb des EWR in sogenannte Drittländer. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass das der Empfänger der Daten ein ausreichend angemessenes Datenschutzniveau hat. Dabei ist sichergestellt, dass der Empfänger der Daten über ein ausreichendes Datenschutzniveau, und/oder, dass Sie der Übertragung zugestimmt haben. Für detailliertere Informationen wenden Sie bitte an uns.

  • 4. Löschung/Datensicherheit/ Stand der Datenschutzerklärung

    4.1 Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es für die Erbringung unserer Leistungen notwendig ist. Sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, gesetzliche Vorschriften uns nicht zur weiteren Speicherung verpflichten und wir kein berechtigtes Interesse an einer weiteren Speicherung haben, erfolgt die Löschung.

    4.2 Wir unterhalten aktuelle und umfassende technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Schutzes personenbezogener Daten. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils angepasst.

    4.3 Stand der Datenschutz- und Einwilligungserklärung: 25. Juni 2020

Ihr Ansprechpartner

VIA Consult GmbH & Co. KG

Für einen optimalen Service verwendet diese Website Cookies, so beispielsweise für Statistikzwecke. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung