Rückstauverschlüsse, Balkon- und Terrassenabläufe, Sonderlösungen

Allgemein

Rückstauverschlüsse, Balkon- und Terrassenabläufe, Sonderlösungen

Viega Rückstauverschlüsse

Für fäkalienhaltige und fäkalienfreie Abwässer, geprüft nach DIN EN 13564, güteüberwacht


Rückstauverschlüsse nach DIN EN 13564, für den Einsatz in fäkalienhaltige abwasserführende Leitungen.

Rückstauverschlüsse nach DIN EN 13564, für den Einsatz in fäkalienfreie abwasserführende Leitungen.

Rückstausicherung in Ausführung als Geruchverschluss.

Rückstauverschlüsse in Ausführung als Bodenabläufe.

Einfache Rückstauverschlüsse für praxisnahe Problemlösungen sowie Reinigungsrohre runden das Programm ab.

Umweltverträgliches PP (Polypropylen). Dieser hochwertige Werkstoff gewährleistet beste Eignung für häusliche Abwässer.

Bestimmungsgemäße Verwendung für Rückstauverschlüsse
Nach EN 12056‑4 und DIN 1986‑100 sind Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene unter bestimmten Voraussetzungen durch Rückstauverschlüsse nach EN 13564‑1 gegen Rückstau aus dem Kanal zu sichern.
Befinden sich nicht gesicherte Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene, können Kellerüberflutungen mit Sachschaden, Verunreinigungen und daraus resultierende Krankheitsgefahren die Folge sein. Entscheidend, ob ein Ent­wäs­se­rungs­ge­gen­stand unterhalb oder oberhalb der Rückstauebene liegt, ist dessen Ruhewasserspiegel im Geruchverschluss.
Ablaufstellen, die oberhalb der Rückstauebene liegen, sind nicht rückstaugefährdet. Unterhalb der Rückstauebene sollten nur Ent­wäs­se­rungs­ge­gen­stän­de liegen, die an dieser Stelle unbedingt benötigt werden.

Die Anforderungen an Rückstausicherungen beschreiben die Normen DIN EN 13564‑1 und DIN EN 1986‑3.
Wartungen sind zweimal jährlich vorzunehmen, Inspektionen monatlich.
Sämtliche Viega Rückstauverschlüsse sind güteüberwacht nach DIN EN 13564.
Bei Rückstauverschlüssen bestimmt die Abwasserart, die in Fließrichtung über die Rückstausicherung in Richtung Kanal abläuft, die Produktauswahl.

Man unterscheidet:
  • fäkalienfreies Abwasser – z. B. aus Duschen oder Waschmaschinen (Grauwasser). Alle Viega Rückstauverschlüsse sind für den Einsatz in Grauwasser geeignet.
  • fäkalienhaltiges Abwasser – z. B. aus Urinalen oder Toiletten (Schwarzwasser). Für den Einsatz in Schwarzwasser bietet Viega den Grundfix Plus Control.

Verwendungshinweis
Die verwendeten Materialien sind für Belastungen der häuslichen Nutzung ausgelegt. Daraus ergeben sich folgende Einsatzgrenzen:
  • es darf nur im Haushalt übliches Abwasser über die Geruchverschlüsse abgeführt werden, heißes Wasser nur kurzzeitig bis max. 9°C
  • es dürfen keine chemischen Reinigungsmittel zur Beseitigung von Rohrverstopfungen verwendet werden
  • die Reinigung von Oberflächen darf nur mit milden Reinigungsmitteln erfolgen

Viega Balkon- und Terrassenabläufe
Die Balkon- und Terrassenabläufe sind für den Einsatz in Balkonen, Terrassen und nicht wärmegedämmten kleinen Dachflächen vorgesehen.
  • Balkon- und Terrassenabläufe 100 mm
  • geprüft nach DIN EN 1253, güteüberwacht
  • umweltverträgliches PP (Polypropylen)
  • die genannten Ablaufleistungen entsprechen einer Anstauhöhe von 20 mm über dem Rost (nach DIN EN 1253)

Technische Merkmale
  • Systemmaß 100 mm
  • Ablaufleistung max. 1,1 l/s
  • Nennweiten DN50 oder DN70
  • Rostgröße 94x94 mm
  • Roste aus Edelstahl, Werkstoff-​Nr. 1.4301
  • Abdichtungsflansch zur Aufnahme der Dichtungsbahn/Verbundabdichtung

Viptool Planungssoftware
Die Software Viptool Assistant unterstützt Sie bei der Auswahl und Zusammenstellung der einzelnen Produkte aus dem Sortiment der Advantix-Bodenentwässerung. Ein Assistant ermittelt automatisch den Bodenablauf, inklusive Abdichtungsflansch, Höhenausgleichstück, Aufsatz und allem weiteren Zubehör. Zusätzlich zu einer Stückliste kann eine Zeichnung mit allen Angaben direkt aus dem Programm gedruckt werden. Die kostenlose Software Viptool Assistant sowie weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: viega.de/software
Mehr anzeigen
Rückstauverschlüsse, Balkon- und Terrassenabläufe, Sonderlösungen

Downloads

CE-Leistungserklärungen  (1)
Anwendungstechnik  (1)
Prospekt  (1)
Ausschreibungstexte  (5)