Megapress G

Allgemein

Megapress G

Pressverbindersystem mit Pressverbindern aus unlegiertem Stahl 1.0308 für schwarze und verzinkte Stahlrohre nach DIN EN 10255 und nach DIN EN 10220 / DIN EN 10216‑1 sowie DIN EN 10220 / DIN EN 10217‑1, Gase nach DVGW-​Arbeitsblatt G 260 in Gas-​Installationen nach DVGW-​TRGI 2018 (DVGW-​Arbeitsblatt G 600) / DVFG-​TRF 2012.
  • Erdgas/Flüssiggas in der Gasphase für häusliche und gewerb­liche Anwendungen, geprüft nach DVGW-​Arbeitsblatt G 5614-B1

Pressverbinder
Megapress G-Pressverbinder sind aus unlegiertem Stahl 1.0308 mit einer äußeren galvanischen Zink-​Nickel-​Beschichtung.
Alle Größen mit SC‑Contur – bei der Montage versehentlich nicht verpresste Verbindungen werden beim Befüllen der Anlage sichtbar. Die SC‑Contur ist zertifiziert und erfüllt die Anforderungen des DVGW-​Arbeitsblatts G 5614-B1, Pkt. 4.4.1, Verbinder mit Zwangsundichtigkeit.
Bei Dichtheitsprüfungen mit Druckluft gewährleistet Viega das Erkennen unverpresster Verbindungen im Druckbereich von 22 hPa–0,3 MPa.

Kennzeichnung
gelber Punkt, gelbes Rechteck mit Aufschrift »GAS MOP 5 / GT5«

Dicht­elemente
HNBR, gelb

Dimensionen
D½ (DN15); D¾ (DN20); D1 (DN25); D1¼ (DN32); D1½ (DN40); D2 (DN50)
D=Rohraußendurchmesser nach DIN EN 10255

Anwendungs­bereiche
Erdgas/Flüssiggas
Druckluftanlagen
Heizöl
Dieselkraftstoff

Die Nutzung des Systems für andere als die beschriebenen Einsatzbereiche und Medien muss mit dem Viega Service Center abgestimmt werden.

Betriebsbedingungen
Gas- und Flüssiggas-​Installationen
  • Betriebstemperatur -20 °C bis +70 °C
  • Betriebsdruck max. 0,5 MPa
  • Betriebsdruck bei HTB-​Anforderung 650 °C/30 Minuten max. 0,5 MPa (5 bar)
Heizöl- und Dieselkraftstoff-​Installationen
  • Betriebstemperatur max. 4°C
  • Betriebsdruck -0,05 bis +0,5 MPa

Zulassungen
  • DVGW-​Reg.-Nr. DG-4550CQ0400

Verwendung von Presswerkzeugen
Die Funktionssicherheit der Viega Pressverbindersysteme hängt in erster Linie vom einwandfreien Zustand der verwendeten Press­maschinen und Presswerkzeuge ab. Für das Herstellen von Press­verbindungen empfehlen wir deshalb die Verwendung von Viega Presswerkzeugen und deren regelmäßige Kontrolle durch autorisierte Servicestellen.

Technische Daten
Pressverbinder und Bauteile werden kontinuierlich optimiert. Bei Bedarf sind die aktuellen Z- und Einbaumaße dem Downloadbereich der Viega Homepage zu entnehmen: viega.de/downloads
Mehr anzeigen
Megapress G

Downloads

Z-Maße  (1)
viegajournal  (2)
Datenblatt  (1)
Prospekt  (3)
Ausschreibungstexte  (9)