TRWI Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Fachhandwerker
Fachplaner

Die zweitägige Schulung bezieht weitere Regelwerke zur Trinkwasser-Installation ein, die die DIN EN 806 und die DIN 1988 ergänzen. Hier erhalten Sie zusätzliche Hintergrundinformationen zu DIN-Normen, VDI-Richtlinien, DVGW-Arbeitsblättern und ZVSHK-Merkblättern. <br><br> Im Viega Wasserlabor werden zudem praktische Beispiele demonstriert, z.B. zum Verhalten von Trinkwasser in Rohrleitungen oder zum hydraulischen Abgleich von Zirkulationssystemen.

Seminarinhalte

Europäische Grundlagennormen

  • DIN EN 806-1 Allgemeines
  • DIN EN 806-2 Planung
  • DIN EN 806-3 Berechnung
  • DIN EN 806-4 Installation
  • DIN EN 806-5 Betrieb und Wartung
  • DIN EN 1717 Schutz des Trinkwassers

Deutsche Ergänzungsnormen

  • DIN 1988-100 Schutz des Trinkwassers
  • DIN 1988-200 Planung
  • DIN 1988-300 Ermittlung der Rohrdurchmesser
  • DIN 1988-500 Druckerhöhung
  • DIN 1988-600 Trinkwasser-Installationen in Verbindung mit Feuerlösch- und Brandschutzanlagen

Trinkwasserverordnung

AVB WasserV

Trinkwassermanagement-System

  • Viega AquaVip Solutions 

Praktische Elemente, präsentiert im Viega Wasserlabor

Betriebsbesichtigung

Anmeldung & Organisation

1. Tag:  9.00 bis 16.30 Uhr
2. Tag:  9.00 bis 14.30 Uhr
Anreise am Vorabend oder am Seminartag

Inklusive:  Übernachtung, Vollverpflegung, Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat

Seminargebühr: 170,-  + MwSt. je Person

Bitte wählen Sie einen Standort *