Wie funktioniert was? Praxiswissen für die Vorwandinstallation zum Nachlesen!

Das mit und für Praktiker entwickelte Vorwandsystem Prevista spart dem Fachhandwerk viel Montagezeit. Und es macht es noch einfacher, eine top Qualität abzuliefern. Denn die Vorwandelemente lassen sich in CW-Profile einbauen, in Holzständerwerk, im oder vor dem Mauerwerk.

Genauso sind Vorwandinstallationen aus Montageschienen möglich. Diese Flexibilität ist wichtig, denn jedes Bad, jedes WC und jede Sanitäranlage ist individuell – und auch die fachlichen Fragen zur jeweiligen Installation.

Unser Experte Tobias Koch (auf dem Bild im Gespräch mit Dirk Vosgerau (rechts) über die Spülstromdrossel), gelernter SHK-Installateur und -Techniker, zeigt Ihnen, wie Sie am schnellsten Praxiswissen für Ihre Vorwandinstallation finden und beantwortet die folgenen Fragen.

  • Wie tief ist eine Vorwandinstallation mit Prevista?

    Welche Maße Vorwandelemente und Vorwandinstallationen insgesamt haben, ist eine der am häufigsten gestellten Fragen. Das weiß ich aus eigener Erfahrung. Denn die Bautiefe von Vorwandinstallationen hat Einfluss auf die optimale Platznutzung. Und es lässt sich mit einem variablen Vorwandsystem auf der Baustelle so manche unvorhergesehene Situation ausbügeln.

    Viega Prevista bringt genau diese Flexibilität mit:

    • für die Einzelmontage,
    • für eine raumhohe Vorwandinstallation vor Massivwänden,
    • für raumhohe Trennwände und
    • viele weitere Einbausituationen.

    Hier ein Beispiel aus dem Praxiswissen Vorwandtechnik zu den minimalen Einbautiefen bei der Einzelmontage von Prevista Dry Vorwandelementen.

    Die Montagezeichnung aus dem Handbuch Viega Praxiswissen Vorwandtechnik zeigt das WC-Vorwandelement Prevista Dry. Befestigt ist es direkt an der Massivwand und auf dem Boden. Dazu eine Tabelle mit Maßen der minimalen Einbautiefen.

    Wie tief ist die Vorwandinstallation mindestens? Bei WC-Elementen hängt das auch von der Dimension der Sammelleitung ab. Aber nicht nur. Die Abstände der verschiedenen Bauarten von Vorwänden zur Massivwand sind übersichtlich dem Handbuch Viega Praxiswissen Vorwandtechnik zu entnehmen. Hier das Beispiel für die Montage von Einzelelementen.

  • Wie funktioniert die Vorwandinstallation im Trockenbau mit einem Schienensystem?

    Mit dem Schienensystem Prevista Dry Plus lassen sich halbhohe und raumhohe Vorwandinstallationen bauen. Selbst belastbare Trennwandkonstruktionen sind damit möglich. Die Montage ist besonders einfach und sicher. 

    Warum? Weil statt mit einem Trennschleifer werden die Schienen mit einer Stanze passend abgelängt werden. Universelle Schraubverbinder bringen die nötige Stabilität. Für den Bau einer Vorwandinstallation mit Montageschienen stellt Viega Fachhandwerkern gleich zwei praktische Hilfsmittel zur Verfügung:

    • Zum einen zeigt das Viega Praxiswissen Vorwandtechnik häufig nutzbare Montagevarianten mit Vermaßungen und Arbeitsschritten. Besonders praktisch: Passend zu den vielen Installationsbeispielen finden Sie im Handbuch „Viega Praxiswissen Vorwandtechnik“ Stücklisten und das benötigte Montagewerkzeug für die Vorwandinstallation.
    • Außerdem gibt es auf der Viega Webseite den frei zugänglichen Prevista Dry Plus Konfigurator.

    Damit können Vorwand- und Schachtwandkonstruktionen konzipiert werden. Die Ausgabe ist als Konstruktionszeichnung sowie als Zuschnitts- und Materialliste möglich.

    Direkt konfigurieren!

    Sie wollen unseren Prevista Konfigurator direkt ausprobieren? Dann sind hier genau richtig. Klicken Sie hier, um sich einen Eindruck zu verschaffen.
  • Welche Betätigungsplatten passen zu welchen WC-Spülkästen?

    Im privaten Bad und im öffentlichen Sanitärraum ist die Betätigungsplatte der sichtbare Ausdruck von Kreativität und Funktionalität. Bauherren oder Architekten entscheiden deshalb bei der Auswahl oft gerne mit. Und die Auswahl ist groß: Die verschiedenen Visign-Serien von Viega umfassen rund 50 Betätigungsplatten.

    Sie unterscheiden sich

    • im Material (Kunststoff, Acryl, Metall, Glas, Holz),
    • in der Farbe und vor allem
    • in der Funktion (manuelle oder elektronische, berührungslose oder zusätzliche Fernauslösung)

    Sogar beleuchtete WC-Betätigungsplatten sind im Programm. Doch das Beste ist: Weil im Prevista-Vorwandsystem immer der gleiche WC-Spülkasten verbaut ist, passen auch alle Betätigungsplatten.

    Die beste Möglichkeit, die perfekte Betätigungsplatte für das Bad zu finden? Ganz klar: unser Online-Konfigurator.

    Tobias Koch (Produktmanagement), Viega GmbH & Co. KG

    Die ideale Betätigungsplatte für das jeweilige Projekt ist sehr schnell über unseren Online-Konfigurator zu finden. Über die Auswahlkriterien kann die Vielfalt an Möglichkeiten ganz einfach auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden. Am Ende des Auswahlprozesses wird in wenigen Sekunden eine PDF-Datei erstellt, die optisch die Einbausituation wiedergibt.

    Zudem gibt es eine vollständige Stückliste passend zum Vorwandelement. Das ist die perfekte Präsentationsunterlage für Ihre Kunden und eine top Arbeitsunterlage für die Montage. Zusätzliche Tipps für die Installation finden sich in dem Viega Praxiswissen Vorwandtechnik.

    So schön kann ein Bad aussehen, gebaut aus dem Schienensystem Prevista Dry Plus. Die beleuchtete WC-Betätigungsplatte ist Stimmungs- und Orientierungslicht zugleich. 

Viega Prevista: Was Sie sonst noch wissen sollten!

Sie wollen alle Informationen zu Prevista im Detail entdecken? Dann sind Sie hier genau richtig. Besuchen Sie unsere Prevista-Website, um sich ausführlich über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten zu informieren..

Zur Website

Sie würden Viega Prevista gerne in einem Praxistest selbst testen? Kein Problem. Genau dafür kommen wir gerne kostenlos bei Ihnen vorbei. Vereinbaren Sie direkt einen Termin, damit wir uns unterhalten können!

Direkt testen

Wir haben viele verschiedene Videos für Sie: Experten sprechen über Prevista, teilen Ihre Meinung und wir erklären ausführlich die Montage und zeigen. Schauen Sie in unserer YouTube-Playlist zur Prevista-Vorwandtechnik vorbei.

Zu den Videos

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Sie interessieren sich für Viega Prevista oder haben Fragen rund um unsere Vorwandtechnik? Dann freuen wir uns und helfen Ihnen natürlich gerne weiter.

Schicken Sie uns einfach, schnell und unkompliziert eine Nachricht über das Kontaktformular und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Ihre Daten

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.
Verbleibende Zeichen: 1000

Noch mehr über Viega? Schauen Sie vorbei!

Regelmäßig neue Inhalte in unterschiedlichen Kategorien aus der SHK-Branche, rund um unsere Produkte & Lösungen und viele spannende weitere Themen - seien Sie dabei!

Zum Blog

Das viegajournal erscheint dreimal im Jahr und befasst sich mit allen wichtigen Themen der SHK-Branche und ist ein Muss für Fachhandwerker und Fachplaner.

Zum Journal

Mit unseren beiden Newslettern Viega Aktuell für den SHK-Bereich und Viega Versorger für den Bereich Gas- und Trinkwasserversorgung sind Sie immer auf dem aktuellen Stand. 

Anmelden

Instagram, LinkedIN & YouTube: Neuheiten, spannende Projekte und hilfreiches Praxiswissen: Folgen Sie unseren Kanälen und erleben Sie Viega hautnah!

Zu den Kanälen