liNear Building

Ob es um die Heizlastberechnung, die Kühllastberechnung oder die korrekte berechnete Wohnungslüftung: liNear Building liefert schnell verlässliche Ergebnisse, ganz gleich ob mit manueller Eingabe oder automatischer Übernahme aus 2D-Zeichnungen und 3D-Gebäudemodellen.

Der Zeitaufwand für die energetische Betrachtung des Gebäudes sinkt mithilfe der Software dabei auf ein Minimum. Baustofftabellen und integrierte U-Wert Berechnung, globale Variable sowie der Möglichkeit, eigene Projektvorlagen einzubinden, ermöglichen zügige und zuverlässige Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit.

Im Überblick: Die Leistungsmerkmale

Ob Heizlastberechnung nach EN 12831, Kühllastberechnung nach VDI 2078 oder Wohnungslüftung nach DIN 1946-6: liNear Building liefert schnell verlässliche Ergebnisse.

Mit manueller Eingabe oder automatischer Übernahme aus 2D-Zeichnungen und 3D-Gebäudemodellen. Überzeugen Sie sich selbst von den Highlights der einzelnen Module:

 

Highlights liNear Building Analyse

  • Automatische Übernahme des Gebäudemodells: direkte Verbindung zwischen CAD und liNear Building zur Durchführung von Auslegungen und Nachweisen
  • Automatische Aktualisierung bei Grundrissänderungen: Änderungen im CAD-Modell werden automatisch übernommen und die Berechnungen angepasst
  • Direkte Navigation: Mithilfe der komfortablen „Suchen und Zeigen” Funktion können Sie direkt aus liNear Building in das CAD-Modell navigieren.

Highlights liNear Building Heating

  • Automatische Übernahme der Gebäudedaten aus dem CAD für die Heizlast- und Flächentemperierungsberechnung
  • Heizlastberechnung nach DIN EN 12831 für die Flächenheizungs- und Flächenkühlungsberechnung nach DIN EN ISO 11855
  • Auslegungen von Heizkörpern und Flächentemperierung und Übertragung ins CAD

Highlights liNear Building Cooling Dynamic

  • Dynamische Kühllastberechnung nach VDI 2078 und ASHRAE
  • Berechnung mittels periodischen oder aperiodischen Einschwingens
  • Fenstermodell nach VDI 2078 / VDI 6007 Blatt 2 mit global durchführbarer Konfiguration

Highlights liNear Building Ventilation

  • Berechnung nach DIN 1946-6 für Neubau oder Modernisierung von Bestandsbauten
  • Notwendigkeitsberechnung und Systemauswahl, kombinierte Zu- und Abluftsysteme über zentrale und dezentrale Geräte
  • Einfache und schnelle Auslegung von raumlufttechnischen Anlagen

Highlights liNear Building Cooling

  • Kühllastberechnung nach VDI 2078 (erweitertes Kurzverfahren) inkl. Flächenkühlung nach EN 1264 und EN 15377
  • Auswahl von weltweit vordefinierten Orten weltweit als Klimazone oder Neudefinition neuer Orte und Zonen
  • Raumtemperatur konstant oder außentemperaturabhängig nach DIN 1946-2
liNear Building,Viega,Planungssoftware,

Downloads

Kontakt & Beratung

Sie haben Fragen rund um die liNear Solutions – Viega Edition? Dann freuen wir uns, wenn Sie mit Ihrem Anliegen direkt auf uns zukommen. Nutzen Sie dazu schnell, einfach und unkompliziert das folgende Kontaktformular. 

Wir freuen uns, Sie bestmöglich unterstützen zu können und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Ihre Daten

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.
Verbleibende Zeichen: 1000

Alle Module im Überblick

Sie wollen mehr erfahren? Bleiben Sie Auf dem Laufenden!

Regelmäßig neue Inhalte in unterschiedlichen Kategorien aus der SHK-Branche, rund um unsere Produkte & Lösungen und viele spannende weitere Themen - seien Sie dabei!

Zum Blog

Das viegajournal erscheint dreimal im Jahr und befasst sich mit allen wichtigen Themen der SHK-Branche und ist ein Muss für Fachhandwerker und Fachplaner.

Zum Journal

Mit unseren beiden Newslettern Viega Aktuell für den SHK-Bereich und Viega Versorger für den Bereich Gas- und Trinkwasserversorgung sind Sie immer auf dem aktuellen Stand. 

Anmelden

Instagram, LinkedIN & YouTube: Neuheiten, spannende Projekte und hilfreiches Praxiswissen: Folgen Sie unseren Kanälen und erleben Sie Viega hautnah!

Zu den Kanälen